Bei Unsicherheiten helfen unsere Richtlinien für Lernende oder Beratungsstellen weiter.

Hier können Sie Ihre Steuern online berechnen:

Steuerrechner (Ktipp)

 

Das ausgefüllte Budget im PDF-Format enthält einen Zahlencode.
Mit diesem haben Sie jederzeit Zugriff auf ihr anonymes Budget.
Zahlencode:
  
Lehrlingslohn netto (1)
Alimente/Unterhaltszahlungen
Weitere Einnahmen
Total Einnahmen (ohne 13. Montatslohn (2))
  
Fixkosten  
Krankenkasse (KVG/VVG)
Fahrkosten
Sonstiges
Persönliche Ausgaben  
Taschengeld
Handy
Kleider/Schuhe
Coiffeur/Körperpflege/Hygiene
Schulmaterial (ohne Lehrmittel)
PC (Unterhalt/Amortisation)
Sport/Musik (ev. Anteil)
Auswärtige Verpflegung Schule/Arbeit (bis Fr. 10 pro Mahlzeit)
Rückstellungen  
Jahresfranchise (KVG/VVG)/Selbstbehalt
Zahnarzt/Optiker
Steuern
Lager/Exkursionen
Ferien/Sparen
Total Ausgaben
  
Total Ausgaben
Total Einnahmen
Differenz: Überschuss = Kost und Logis
 
 

1 Nettolohn = ausbezahlter Lohn
2 Budgetberatung Schweiz empfiehlt die Verwendung des 13. Monatslohns individuell zu regeln.

ZGB Art. 323 
1 Was das Kind durch eigene Arbeit erwirbt und was es von den Eltern aus seinem Vermögen zur Ausübung eines Berufes oder eines Gewerbes herausbekommt, steht unter seiner Verwaltung und Nutzung.
2 Lebt das Kind mit den Eltern in häuslicher Gemeinschaft, so können sie verlangen, dass es einen angemessenen Beitrag an seinen Unterhalt leistet.

another CS2 website